Schweizer Weintourismuspreis & Schweizer Weintourismustreffen

Schweizer Weintourismuspreis

Schweizer Weintourismustreffen

Freitag 8. September 2017

Zwei aussergewöhnliche Events bringen die Akteure des Weintourismus zusammen und stärken unsere gemeinsamen Werte und Ziele!

Freitag 8. September 2017

ab 16:30 Uhr – Cully

Der Schweizer Weintourismuspreis zeichnet beispielhafte Projekte von Einzelnen oder Kollektiven zur Förderung des Weintourismus in der Schweiz aus. Er richtet sich an alle Akteure aus der Welt des Weins, des Tourismus, der Gastronomie, der regionalen Produkte, der Kultur usw.

Freitag 8. September 2017

von 8:30 bis 17 Uhr – salle Davel à Cully

Die Schweizer Weintourismustreffen haben zum Ziel, die Akteure und Berufsleute der Branche sowie daran Interessierte in Vorträgen, Gesprächen und an Runden Tischen zum Thema Weintourismus zusammenzubringen.

Die Anlässe sollen den Akteuren nicht nur Gelegenheit bieten, sich kennenzulernen, sondern auch zu Partnerschaften und zur Zusammenarbeit anregen und die Debatte über aktuelle Themen fördern.

Ziel des Schweizer Weintourismuspreises ist es, repräsentative, einfache und schnell auf andere Situationen übertragbare Projekte in einer der folgenden Kategorien auszuzeichnen:

  • Die touristische Nutzung eines Weinkellers, eines Gebäudes, eines Ortes, einer Region oder einer Besonderheit eines Gebiets
  • Ein Beherbergungs- oder Gastronomieangebot oder im weiteren Sinne die Förderung oder Vermarktung eines weintouristischen Produkts
  • Die Vernetzung von Akteuren aus dem Bereich Weintourismus (Weinkultur, Natur- und Kulturschauplätze, Agrotourismus usw.)

Beim ersten Weintourismustreffen stehen die folgenden Themen im Zentrum der Vorträge und Gespräche:

  • Neue Technologien und Weintourismus
  • Die wichtigsten Applikationen im Bereich Weintourismus
  • Vergleichs- und Bewertungsportale sowie Foren zu weintouristischen Angeboten

Die Priorität liegt bei der konkreten Umsetzung in der Praxis und aktuellen Trends.

Lavaux Passion setzt die Festlichkeiten am 9. und 10. September auf der Place d’Armes in Cully fort. Die Besucher können sich rund um die Weinfässer der Lavaux-Winzer austauschen. Zwischen WeinWorkshops, didaktischen Kreuzfahrten und weiteren Veranstaltungen kann jeder, mit einem Glas in der Hand, eine der schönsten Weinbaugebiete der Welt geniessen. Der Samstagabend bildet den Höhepunkt mit der offiziellen Feier des 10. Jahrestages der Aufnahme von Lavaux in das Weltkulturerbe der UNESCO. Nach den Reden der Personen, die diese schöne Geschichte der Einschreibung grundlegend mitbestimmt haben, erhellen unzählige Lichter den Platz und bieten einen zauberhaften und spektakulären Moment.

Contact

Votre avis nous intéresse. N'hésitez pas à nous faire part de vos impressions!